Der Barbierladen

 



 

Es ist schön das es so etwas gibt, zumindest für mich. Ich mag diese Friseurläden. Vor Jahren dienten solche Barbierläden auch noch als Tarnung für Liebesdienstangebote. Es wurden in den Barbierläden Massagen angeboten, oft in der 2. Etage. Hübsche Mädels massierten den Männern die Waden und den Rücken und fragten dabei, ob es nicht nocht etwas Extra sein soll.

Der Gesetzgeber hatte damals deswegen extra beschlossen, dass die Türen zu den Massageräumen nicht abgeschlossen werden konnten, zumindest nicht von innen.

Heute haben sich diese Angebote eher in der Bereich der Spas verlagert.

 



 

 

Related posts

Leave a Comment