Einkauf für den Sari-Sari-Store

 



 

Die Besitzer von vielen Sari-Sari-Stores kaufen ihre Waren nicht in den klimatisierten Supermärkten, obwohl diese meist auch eine eigene Großhandels-Abteilung haben. Sie kaufen in engen Geschäften ein, ohne Klimaanlage, die ihre Waren meist günstiger als die Supermärkte anbieten können. Wenn die Kunden dann noch in Gebinden und Umverpackungen abnehmen, können sie nochmals einen Rabatt in Anspruch nehmen.

Diese Geschäfte findet man in den Städten meist in den Seitenstraßen um die großen Märkte herum.

Hier ist der Einkauf getätigt. Die gekauften Waren befinden sich in großen Plastiktüten und in Kartons und warten auf den weiteren Transport.

 



 

 

Related posts

Leave a Comment