Morgens an der ‚Take-out‘-Carinderia im Dorf

 



 

Wenn es noch dunkel ist, dann kocht die Frau schon für den kommenden Tag, für ihren kleinen Stand an unserer Bergstraße in dem kleinen Dorf Molave.

Sobald es dann hell geworden ist, kommen auch die anderen Dorfbewohner, öffnen ihre kleinen Geschäfte oder gehen ihren täglichen Arbeiten nach. Hier an der ‚Take-out‘ Carinderia nehmen viele Arbeitnehmer ihr Mittagessen für den Tag mit, zu dem Reis von daheim. In vielen Familinen im Dorf wird nur der Reise daheim selber gekocht, die Speisen dazu kommen oft von diesen kleinen ‚take-out-Carinderias‘. Andere treffen sich hier zum frühmorgendlichen ‚tsismis‘ (Klatsch & Tratsch).

Wir stießen auch dazu bei unserem morgendlichen Gesundheits-Spaziergang und ich hatte etwas Zeit, das Dorfleben mit der Kamera einzufangen.

Video 5:02 von Philippinen Magazin

Leben im Dorf – MOLAVE – Malasag – Cugman – Cagayan de Oro

 



 

 

Related posts

Leave a Comment