Hanging Rice – Hängender Reis

 



 

Dies ist eine Erfindung, um Reis portionsweise zu kochen und auch ohne Teller oder Unterlage essen zu können.

Es werden kleine Behälter aus den Blättern einer Palmenart geflochten, die mit ungekochtem Reis gefüllt werden. Diese werden dann in einem großen Topf wie üblicher Reis gekocht. Anschließend werden sie zu Bündeln zusammengebunden. Zum Verzehr kann man einen oder mehrere dieser Behälter abreißen oder abschneiden.

Benutzt wird diese Art des Reiskochens besonders von Straßenküchen.

 



 

 

Related posts

Leave a Comment