Menschen rund um den Markt

 



 

Auf einem Spaziergang in der Marktgegend trifft man mit Bestimmheit immer wieder auf Menschen, die hier nicht nur ihren Lebensunterhalt verdienen, sondern auch gleich hier wohnen.

Die Dame in Weiß ließ mich und alle anderen lautstark Wissen, wenn ich Geld dabei hätte, solle ich doch in ihren Store kommen und etwas essen. Nun hatte ich bereits zu Hause gefrühstückt und war mit Fotografieren und Filmen beschäftigt und eigentlich noch nicht reif für eine Pause. Allerdings können solche ‚Zusammenstöße‘ auch lustige Eindrücke verschaffen.

Außerdem werden hier wohl von den Stores Saba-Bananen, die Kochbananen, die auch für die Banana-Que auf dem Bambusspieß oder der Delikatesse Maruya genutzt, das sind frittierte Bananen in Öl.

 

Wie die Banana-Que gemacht werden ist hier zu sehen:

Bananen am Stiel

 



Related posts

Leave a Comment