Ausgeprägte Trockenzeit

 



 

Mittlerweile hat auch bei uns die Regenzeit eingesetzt und es regnet meist in den frühen Nachmittags- oder Abendstunden. Der kleine Teakwald hat sich bereits erholt und man kann nicht mehr weit hindurchschauen.

Wettermäßig kämpfen noch die heißen Ostwinde mit dem immer erneut aufflammenden Südwestmonsun um die Wettervorherschaft. Dies führt zu einer Windkonvergenz, meist über Mindanao und den Visayas und seltener bis nach Luzon hinauf.

Dies ist auch der Beginn der Taifunsaison.

 

In der Regenzeit wiederum kann es nicht nur bei Taifunen, sondern auch schon bei lokalen Gewittern zu sintflutartigen Niederschlägen kommen. Dann sind Verkehrsstörungen an der Tagesordnung mit zerstörten Brücken und Straßen.

Verkehrsprobleme durch Wetterstörungen

 



Related posts

Leave a Comment