Bauarbeiten nach philippinischer Art

 



 

Da Arbeitskräfte sehr billig sind, wird an kleinen Baustellen oft noch alles per Hand und manuell gemacht. Auf diese Weise wurden noch bis vor einigen Jahren ganze Straßen von Horden von Bauarbeitern gebaut.

Auch heute noch gibt es diese Bauarbeiter-Lager entlang neuerbauter Straßen. Hier wohnen die Bauarbeiter mit ihren Familien in kleinen, einfachen Hütten an der Baustelle, nur der benötigte Beton kommt mit dem Betonmischwagen von einer zentral gelegenenen Mischanlage. Manchmal wird auch direkt der Betonmischwagen als Mischer benutzt, wo dann wieder manuell mit der Schaufel oder mit dem Radlader und dem Wasserschlauch bestückt wird.

 

Verkehrsprobleme durch Wetterstörungen

 



Related posts

Leave a Comment