Unsere Hunde in den Philippinen



 

Die einzige philippinische Hunderasse ist der Azkal. Das ist einfach ein Mischung von allen Hunden, wie sie herrenlos als Straßenhund überall herumlaufen aber auch oft als Haushund gehalten werden.

Mittlerweile bemühen sich auch immer Menschen im Lande, Rassehunde im Haus zu halten.

Wir haben bei unserem letzten Umzug unseren Hovawart aus Deutschland mit auf die Philippinen genommen. Die Deutschen Schäferhunde stammen als hiesiger Zucht und unsere Dobermännin haben wir von einem Deutschen übernommen, der mit seiner Familie aus gesundheitlichen Gründen zurück gegangen ist.

 

Haustiere – städt. Veterinär zu Besuch

Es ist diesen Monat auch der Monat zur Vorbeugung der Tollwut. Die Stadtverwaltung kommt in die Barangaya heraus um die Hunde kostenlos zu impfen…

 



Related posts

Leave a Comment