Junge Bettlerin

 



 

Wenn wir auf dem Markt sind, egal wo das ist, dann bin ich es gewohnt, wenn mich jemand von hinten am Arm antippt, beim Umdrehen, eine ältere Frau oder einen älteren Mann als Bettler zu sehen. Heutemorgen auf dem Matapalay Markt in Zamboanguita, Negros Oriental war ich erstaunt eine Jugendliche oder junge Frau ohne Kind auf dem Arm vor mir stehen zu haben.

Als Bettlerin hat sie es noch schwerer als die anderen bereits erwähnten. Von meiner Frau, anderen Kunden und dem Storebesitzer wurde ihr geraten, sich einen Ehemann zu suchen und was man ihr sonst noch so alles vorschlug, anstatt betteln zu gehen.

Sie suchte weiter in den preiswerten Mangofrüchten herum und hielt dem Standbesitzer eine hin. Der fragte, ob sie die kaufen wolle. Sie antwortete nicht und sprach die ganze Zeit nicht. Vielleicht konnte sie gar nicht sprechen, vielleicht auch nicht hören und war taubstumm. Der Ladenbesitzer bot ihr eine angeschnitte Mango für nichts an, von der gerade meine Frau ein kleines Stückchen probiert hatte.

 

Behinderte in den Philippinen haben es schwer

 



Related posts

Leave a Comment