Schwarze Sau mit Ferkeln

 

Die schwarze Sau und ihre Ferkel auf dem Weg könnten ja vielleicht als Wildschweine durchgehen, sind es aber nicht. Sie gehören zu einem Haus auf dem Land an der Nebenstrecke einer Nebenstrecke, von der ich gestern berichtete. Das Haus war nicht zu sehen, aber es führte ein Fußweg dorthin. Auf dem Land laufen die Haustiere oft den ganzen Tag frei auf den Feldern, den Straßen und zwischen den Häusern umher. Zur Fütterungszeit kommen sie dann zu ihren Besitzern zurück.

 

“Darf ich mich vorstellen? Ich bin die Mama von den acht kleinen Ferkeln im Nachbarstall. Wenn ihr euch von diesen nun zwei aussucht, um sie mitzunehmen, dann möchte ich euch bitten, gut zu meinen Kindern zu sein”…

Wir bekommen neue Ferkel



Related posts