Die Nebenstrecke einer Nebenstrecke

 

Um von einem Weiler zu den Feldern zu gelangen, müssen wir auf einer Nebenstrecke der Nebenstrecke rund drei Kilometer dorthin laufen. Der Weg ist als Straße auf den Karten eingezeignet. Fahren kann hier kaum ein motorisiertes Fahrzeug, wenn es nicht eigens dafür gedacht ist. Also wäre das nur etwas für extreme Allradfahrzeuge, denn das Bild zeigt eigentlich noch einen der besseren Abschnitte. Mehrmals müssen kleine Bäche durchgquert werden. Geeignet dazu ist ein Schlitten, der von einem Wasserbüffel gezogen wird.

 

Es macht Spaß auf der Karte nach neuen Wegen zu suchen, um sie dann in der Stadt oder auf dem Lande auch in Wirklichkeit zu finden. Da sind sie dann nicht nur eine Linie auf der Karte, sondern haben Schlaglöcher und dort wohnen Menschen

Auf der Suche nach neuen Wegen



 

Related posts