Motorradtaxi

 

Ein Motorrad, was für den Personentransport umgebaut worden ist. Diese Art von Motorrädern für Personen- und/oder Lastenverkehr werden „Habal-Habal“ genannt.

Es ist eine Transportart, die es eigentlich garnicht geben dürfte. Die Fahrzeuge sind nicht für den Personenverkehr versichert. Oft sind sie noch nicht einmal registriert und der Fahrer hat oft gar keine Fahrerlaubnis. Bei einem Unfall steht der Geschädigte schlecht da.

Trotzdem sind sie ein unentbehrliches Verkehrsmittel, gerade in Gegenden, wo es keinen öffentlichen Nahverkehr gibt. Die Gründe dafür können vielseitig sein. Zu wenige Menschen, die dort wohnen, zu abgelegen, schlechte bis sehr schlechte Wegstrecken.

Dieses Motorradtaxi hat sogar ein Dach und der Betrachter beachte das Rohr, um das Wasser abfliessen zu lassen.

 

Ein Video über eine speziellen Service von einem Habal-Habal Fahrer in Compostela Valley in Goldabbaugebiet von Diwalwal:

Der Leichen-Habal-Habal-Fahrer von Diwalwal



Related posts