Philippinische Greifvögel

 

Philippinische Greifvögel bekommt der Besucher oft in Käfiganlagen von Resorts zu Gesicht.

In der Natur muss sich der Tourist schon weit ins Hinterland der Ortschaften begeben, um solche Vögel beobachten zu können.

 

Zum Glück gibt es auch in den Philippinen Vogelliebhaber und Vogelkundler, die Vogelbeobachtungsplätze eingerichtet haben.

Es ist nicht immer ganz einfach die entsprechenden Leute, wie auch die Plätze zu finden. in den entsprechenden Touristenzentren der Orte versteht man die Frage danach oft nicht einmal.

Selbst in der Metropole Manila sind Vogelbeobachtungen möglich, ok, keine Greifvögel.

Einheimische Vogelart im La Mesa Ecopark



Related posts