Stadtstrand

 

Die Stadtstrände sind in den Philippinen in der Regel nichts Berühmtes und in keinster Weise mit denen von Spanien und Italien zu vergleichen, die ich dort gesehen habe. Aber das wollen wir ja auch nicht.

Der philippinische Strand an oder sogar innerhalb der Stadt dient den dort lebenden Menschen als Ausflugsziel am Wasser an den Wochenenden. Das Aussehen dieser Strände ist ihnen dabei ziemlich egal.

Das Hauptaugenmerk liegt eher auf Essen, Trinken und Spaß haben – und das haben sie dort.

Richtig schöne Strände sind auch hier mittlerweile zugebaut. Man schaue sich nur Boracay, Sabang, Puerto Galera oder El Nido, Palawan an.

Zu einem echt schönen Strand müssen wir dann schon ein paar Stunden fahren. Sicherlich es gibt sie, so zum Beispiel dieser hier:

STRÄNDE VON MINDANAO: 01. CAGWAIT WHITE BEACH



Related posts