Ein Sikad-Fahrer

Ein Sikad-Fahrer wartet auf Fahrgäste vor einem der Ein- und Ausgänge zum Markt mit integriertem Busbahnhof.

Diese Fahrradrischken transportieren auf ebenen Gelände Personen für kurze Strecken, wie vom oder zum Markt von den umliegenden Wohngebieten, für die meist etwas fußfaulen Bewohner.

Aber diese Jobs der Sikad-Fahrer werden auch dringend benötigt. Sie sind oft die einzige Möglichkeit für die jungen Bewohner von „dichtbesiedelten Wohngebieten“ die keinerlei Ausbildung haben. Oft beginnen diese Sikad-Fahrer ihren Job bereits im Jugendlichenalter von 15-16 Jahren und viele bleiben dabei bis sie alt geworden sind.

Ein weiterer kleiner Bericht über das Leben als Sikad-Fahrer

Sikad – gut für Alles



Related posts