Hunger – Mahlzeit aus dem Müll

 

Gestern waren wir gemeinsam auf der Mülldeponie. Wer sich den dazugehörigen Fotobericht angesehen hat, kennt das heutige Foto des Tages schon.

Ich traf dort auf eine Gruppe Kinder, die dort im Müll arbeiteten und recyclebare Wertstoffe herauspicken.

Die zwei sitzenden Kinder nehmen gerade ihre Mittagsmahlzeit ein. Sie haben ein paar geleerte Fischkonserven gefunden. Diese kratzen sie mit den Fingern aus und stecken es sich in den Mund.

Es ist einfach erschreckend, so etwas mit anzusehen in einem Land, wo kein Krieg herrscht.

 

Viel besser geht es vielen Menschen, die in den „dicht besiedelten“ Gebieten der Stadt wohnen auch nicht. Hier herrscht sehr oft auch Hunger und mancher kann froh sein, zumindest einmal am Tag etwas zu essen zu haben.

Ich war in den Slums:

Wo kommen nur die ganzen Verkäuferinnen her?



Related posts