Piso-Piso Internet oder Pisonet…

…ist ein Geschäftssystem, welches der philippinischen Mentalität für den Kleinverbrauch angepasst ist. Die Sachets für alles mögliche ist die Antwort darauf, die alltäglichen Dinge wie Shampoo, Zahnpasta und Kochöl und vieles mehr für Geringverdiener erreichbar zu machen. Das Gleiche ist das Piso-Piso Internet oder das Pisonet, wo der Kunde, hier sehr oft auch Kinder, Zugang zum Internet bereits mit 1 Peso erhalten und nicht wie im regulären Internetcafe für 15-20 Peso eine Stunde.

Diese Pisonet Anlagen mit 1 Gerät oder auch bis zu 20 Geräten und mehr stehen oft vor Privathäusern oder in angemieteten Ständen auf den Märkten. Hier hat man bemerkt, dass man damit mehr Geld verdienen kann, als mit immer wieder den gleichen Waren, die auch die anderen Stände anbieten.

Für dieses Geschäft wird wie für die Internetcafes und alle anderen Geschäfte auch, eine Geschäftserlaubnis der Stadt oder Gemeinde benötigt.

Internetcafe

 



Related posts